Seit Jahren sind Survivalgames (Überlebens-Spiele) eins der beliebtesten Spielegenres überhaupt und werden häufig in Zusammenhang mit der Postapokalypse in einem dystopischen Endzeit Szenario präsentiert. Logisch, wenn die Zivilisation und die Industrie-Gesellschaft zusammengebrochen sind, lässt es sich es besonders kreativ gegen Hunger, Durst und Kälte und ums eigene Überleben kämpfen. Auch moralischen Fragen haben plötzlich eine ganz andere Bedeutung wenn das Essen nicht mehr aus dem Supermarkt kommt oder die Welt ohne Strom im Dunkeln sitzt. Der Reiz sich in klassischen Survivalgames allen Widrigkeiten zu stellen und die eigene Situation zum Beispiel durch das Sammeln von Ressourcen, das Crafting von Werkzeugen und Waffen und dem Bau eines neuen Obdaches zu verbessern, hält bis heute an.

Noch bevor die erfolgreiche Zombieserie The Walking Dead gestartet ist, war auch die Bedrohung durch Zombies, Mutanten und andere Untote ein Dauerbrenner-Thema in Survivalgames. Das Überleben seiner Spielfigur oder einer ganzen Kolonie in einer dystopischen Welt, die von Zombies überrannt wurde ist dabei aber auch nur eine Facette der Survivalgames. In Survivalspielen kann man Schiffbruch auf einer einsamen Insel erleiden, mit seinem Raumschiff tief im Weltraum vom Kurs abkommen oder auf einem unbekannten Planeten abstürzen, allein im Dschungel feststecken oder sich auf einem Floß auf einem endlosen Ozean wiederfinden.

Nachfolgend findest Du eine Übersicht aller Spiele über die wir hier auf Indiegames Inside bisher berichtet haben und die von uns mit “Survival”, “Zombies” oder “Postapokalypse” getaggt wurden. Neben klassischen Survivalgames findest Du hier als auch ein paar andere Spiele mit dystopischen oder kreativen Szenarien, in denen es um das Überleben geht. Viel Spaß beim stöbern!

Survivalgames über die Indiegames Inside bereits berichtet hat