REPLACED – Düsterer Cyberpunk Actionthriller in Pixelart

Das Abenteuer einer künstlichen Intelligenz im Körper eines Menschen

REPLACED ist das erste Spiel der Sad Cat Studios aus Minsk in Weißrussland. Erstmals während der Electronic Entertainment Expo 2021 angekündigt, soll REPLACED 2022 in Zusammenarbeit mit Publisher Coatsink (u.a. Gang Beasts) erscheinen. Einen konkreten Releasetermin gibt es aktuell noch nicht, aber das Spiel soll auf Steam und im Epic Games Store, sowie für Xbox-Konsolen veröffentlicht werden und nach aktuellen Meldungen bei Release auch im Xbox Game Pass enthalten sein.

REPLACED von den Sad Cat Studios soll 2022 erscheinen. Einen konkreten Releasetermin gibt es noch nicht.

Worum geht es in REPLACED?

REPLACED ist ein retro-futuristischer, actiongeladener Science-Fiction-Platformer in 2,5D, dessen Handlung in den 80er Jahren einer alternativen Realität spielt. Nach einer nuklearen Katastrophe haben Gesetzlose die Herrschaft über die schwer geschädigte Gesellschaft übernommen und sie ins Chaos gestürzt. Die Mächtigen sehen den Menschen und seine Organe nur noch als Währung. Auch die heruntergekommene Metropole Phoenix City wird von Korruption und Gier beherrscht und es verwundert nicht, dass auch in dieser Stadt der illegale Organhandel blüht.

Der Handel mit Organen ist ein brutales Geschäft in der Cyberpunk inspirierten Welt. Im Spiel schlüpft man in die Rolle einer künstlichen Intelligenz namens R.E.A.C.H., die speziell entwickelt wurde um den Organhandel zu regeln und zu optimieren. Nach einem Fehler landet R.E.A.C.H. unfreiwillig in einem menschlichen Körper und ist darin gefangen. Nun bleibt der KI nur der Versuch, sich dem menschlichen Leben in und um Phoenix City anzupassen.

Im Mittelpunkt von REPLACED steht laut Entwicklern eine Singleplayer-Kampagne mit einer Mischung aus filmischen Platforming, Pixelart und freifließenden Kämpfen. In der Rolle von R.E.A.C.H. erlebt man eine tiefgründige und fesselnde Geschichte aus einer dystopischen Vergangenheit, die einige unerwartete Wendungen in der Storyline bietet.

Ein Action-Thriller mit wunderschönem Artstyle, inspiriert von Filmen wie Blade Runner 2049 oder Upgrade, der bereits bei seiner Ankündigung auf der E3 aufgrund für viel Begeisterung sorgte. Auch der zugehörige Soundtrack ist sehr vielversprechend! Ihr könnt REPLACED bereits auf die Steam-Wunschliste setzen und so die Entwickler auf dem Weg zum Release unterstützen. Nachfolgend noch ein Blick auf den Trailer zum Spiel, viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam | Homepage

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 352 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.