Sea of Stars – Ein Pixelart RPG als Hommage an Genreklassiker

Zwei Kinder müssen die Kräfte von Sonne und Mond vereinen!

Sea of Stars ist das neueste Spiel des kanadischen Entwicklers Sabotage Studio, die 2018 bereits den beliebten Retro-Plattformer The Messenger veröffentlicht haben. Im selben Jahr begann auch die Arbeit an Sea of Stars. Erstmals offiziell angekündigt wurde das Spiel im März 2020, im folgenden Monat mit einer Kickstarter Kampagne einen großen Erfolg feiern.

Mithilfe von über 25.000 Unterstützern, konnte das Entwicklerteam rund 1,5 Millionen Euro für die Weiterentwicklung von Sea of Stars einsammeln. Das Spiel wird 2022 auf Steam für den PC sowie für die Nintendo Switch erscheinen, weitere Plattformen könnten laut Sabotage Studio noch hinzukommen. Einen konkreten Releasetermin hat Sea of Stars aktuell aber nicht.

Autor: Piet 418 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.