Indiegames

Boris the Rocket – Raketensilo Simulator im kalten Krieg

Boris the Rocket vom russischen Entwickler TOR Studio ist eine Singleplayer Survival-Simulation, die spielerisch ein wenig an Papers, Please erinnert. Vom KGB zwangsrekrutiert muss Boris in einem Raketenbunker seine Heimat gegen Raketenangriffe verteidigen. Dabei werden die Aufgaben, die Boris unter Zeitdruck zu erledigen hat von Tag zu Tag immer komplexer.

Indiegames

Captain of Industry – Aufbau- und Management-Simulation

Captain of Industry vom amerikanisch britischen Entwicklerduo MaFi Games ist eine Aufbau- und Management Simulation, in der man eine Kolonie auf einer verlassenen Insel gründet. Dort gilt es die Kolonisten mit Lebensmitteln zu versorgen und alle wichtigen Ressourcen industriell zu erschließen, um schließlich sogar ein eigenes Raumfahrtprogramm zu entwickeln.

Indiegames

Villagedom – Neuaufbau eines Königreiches in Pixelart

Villagedom von Entwickler Dazar und Publisher Crytivo ist ein Sidescroller Aufbauspiel in Pixelart. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Königs, der sein Königreich durch einen Krieg verloren hat und mit ein paar treuen Bürgern ganz von vorn anfangen muss. Auf dem Weg wieder an Macht und Einfluss zu gewinnen, warten zahlreiche Herausforderungen auf den König.

Indiegames

The Magnificent Trufflepigs – Schatzsuche auf einer Farm

The Magnificent Trufflepigs vom britischen Entwickler ThunkD und Publisher AMC Games ist ein erzählbasiertes First-Person Abenteuer, in dem man einer alten Bekannten namens Beth hilft, das Gelände einer Farm nach einem Ohrring abzusuchen, dessen Gegenstück sie bereits als Kind dort gefunden hat. Aus den Gesprächen der beiden entwickelt sich eine fesselnde Gesichte.

Indiegames

Wanderlost – Open World Zombie Survival in Pixelart

Wanderlost vom amerikanischen Entwickler Eli Segal und Publisher Crytivo ist ein Open World Zombie Survivalgame in Pixelart, das wir uns ein bisschen wie eine Mischung aus Stardew Valley und The Walking Dead vorstellen können. Nach dem Zusammenbruch der Zivilisation muss man sich ein neues Leben in der Wildnis aufbauen, Loot suchen, farmen, jagen und sich gegen Zombies wehren.

Indiegames

King of Seas – Action Rollenspiel mit dynamischer Piratenwelt

King of Seas vom talienischen Entwicklerstudio 3D Clouds ist ein Action Rollenspiel mit Freibeuter Szenario. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Piraten, der den Tod seines Vater rächen und zum König der Piraten aufsteigen will. Das Abenteuer spielt in einer dynamischen, prozedural generierten Spielwelt, in der es für angehende Piraten überall viel zu tun gibt.

Indiegames

The Last Spell – Taktisches RPG mit Aufbauelementen

The Last Spell vom französischen Entwicklerstudio Ishtar Games ist ein rundenbasiertes Rollenspiel mit Roguelike- und Aufbau-Elementen in Pixelart. Dem Spieler fällt die Aufgabe zu, eine Gruppe von Helden zu managen, die die letzte Bastion der Menschheit und einen Magier gegen Horden von Monstern verteidigen müssen, die Nacht für Nacht gegen die Tore anstürmen.

Indiegames

Lonefarm – Entspannte First Person Farmsimulation

Lonefarm vom mexikanischen Entwickler Novemtails ist ein First-Person Farmsimulator, in dem man in der Rolle von Andy ein neues Leben auf einer kleinen Insel im Südpazifik beginnt und dort eine Farm betreibt, auf der man unter anderem Gemüse anbaut und Tiere versorgt, um einfach eine gute Zeit zu haben und der Realität spielerisch entfliehen zu können.

Indiegames

Going Medieval – Mittelalterliche Kolonie Simulation

Going Medieval vom serbischen Entwicklerstudio Foxy Voxel ist eine mittelalterliche Kolonie Simulation. Nachdem die Pest 95% der Bevölkerung dahingerafft hat, ist die alte Weltordnung vergessen. Der Spieler muss eine Handvoll Überlebende beschützen und mit ihnen eine neue Kolonie aufbauen, die sich im Spielverlauf sogar bis zu einer großen Burg aus Stein erweitern lässt.

Indiegames

PowerWash Simulator – Mit Hochdruck zur Entspannung

PowerWash Simulator vom britischen Entwickler FutureLab ist eine Mischung aus Simulation und Feelgood Game, in dem man in verschiedenen Spielmodi ohne Zeitdruck den Hochdruckreiniger in die Hand nimmt um damit Fahrzeuge und Gebäude von Verschmutzungen zu befreien und zum Geräusch des Wasserstrahls selbst etwas Stress abzubauen.

Indiegames

The Wild at Heart – Ein magisches Abenteuer tief im Wald

The Wild at Heart vom Entwicklerkollektiv Moonlight Kids und Publisher Humble Games ist ein Abenteuerspiel, das auf der kindlichen Flucht in Fantasiewelten basiert. Das Spiel erzählt die Geschichte des 12-jährigen Wake aus dem kleinen Städtchen Willowvale, den es mit seinem jüngeren Freund Kirby in einen Wald voller magischer Geschöpfe verschlägt.

Indiegames

Farlanders – Terraforme und kolonisiere den roten Planeten

Farlanders vom ukrainischen Entwickler Andriy Bychkovskyi und Publisher Crytivo ist ein komplexes, rundenbasiertes Strategiespiel in Pixelart, in dem man sich darum kümmern muss eine Kolonie auf dem Mars zu errichten, was allerdings nur durch geschickte Planung mit den eigenen Ressourcen und überlegtem Einsatz des Terraforming Tools möglich ist.

Indiegames

Mayhem in Single Valley – Apokalypse in einer Kleinstadt

Mayhem in Single Valley vom kanadischen Entwicklerstudio Fluxscopic und Publisher tinyBuild ist ein Mix aus Abenteuer und Plattformer mit Retro-Charm, der voller Entdeckungen, spannenden Wendungen und Physikrätsel steckt. Der kleine Jack muss sich im Spiel nicht nur mit der Apokalypse, sonder auch mit seiner Familie & seinen Gefühlen auseinander setzen.

Indiegames

Until We Die – Überlebe 30 Tage in einer U-Bahn voller Mutanten

Until We Die vom russischen Entwicklerstudio Pixeye Games ist ein Sidescroller Strategiespiel, in dem die Verteidigung der eigenen Basis im Mittelpunkt steht. Kommandant Iwan muss seine untergebenen Soldaten befehligen, damit sie 30 Tage in ihrer Basis in einem U-Bahn-Tunnel überleben, ohne dabei von Horden von Mutanten überrannt zu werden, die überall lauern.

Indiegames

Before We Leave – Kolonie Aufbau im planetaren Maßstab

Before We Leave vom neuseeländischen Entwicklerstudio Balancing Monkey Games ist ein gewaltfreies Stadtaufbauspiel auf Hexfeldbasis. Generationen nach einer Katastrophe hat man die Aufgabe, einen Planeten neu zu besiedeln und die Zivilisation neu zu erschaffen. Im Spielverlauf expandiert man auf neue Kontinente und später sogar auf weitere Planeten im Sonnensystem.