Somerville – Sci-Fi Abenteuer während einer Alien Invasion

Im Chaos müssen wir unsere Familie wieder zusammenführen!

Somerville ist das erste Spiel des britischen Entwicklerstudios Jumpship, die ihren Debüttitel erstmals während der E3 2021 angekündigt haben. Danach wurde es erst einmal wieder ziemlich ruhig um das vielversprechende Spiel, welches beim Studiogründer Chris Olson bereits seit 2014 als Nebenprojekt in Arbeit war.

Seit Ende September teilt das Entwicklerteam, dem als Mitgründer auch der früher Playdead-CEO Dino Patti (Inside & Limbo) angehört, jedoch wieder kleine Teaser und Screenshots. Denn Somerville soll noch in diesem Jahr, genauer am 15. November 2022, auf Steam, im Epic Games Store sowie für Xbox Series X|S und Xbox One an den Start gehen, wobei das Spiel über den Xbox Game Pass erhältlich sein wird.

Somerville vom britischen Entwickler Jumpship wird am 15. November auf Steam erscheinen.

Worum geht es in Somerville?

Sehr viel ist leider immer noch nicht über Somerville bekannt, aber mittlerweile wissen wir, dass es ein narratives Sci-Fi-Abenteuer wird, das vor dem Hintergrund einer weltweiten Katastrophe spielt. Im Spiel hat eine außerirdische Invasion die Welt ins Chaos gestürzt und Spielerinnen und Spieler erleben die Auswirkung dieser zivilisatorischen Krise aus der Sicht einer Familie aus einer ländlichen Gegend.

Im Spiel wird man laut Entwicklern vor der Aufgabe stehen, seine durch die Invasion zerstreute Familie zu retten und wieder zusammenzuführen. Dabei muss man eine reichhaltige und atmosphärische Welt erkunden, die plötzlich ziemlich fremd wirkt, und durch gefährliches Terrain navigieren, um obendrein noch die Geheimnisse der Besucher aus dem All zu lüften.

Bereits in den ersten Teasern wird sichtbar, dass uns Somerville eine ebenso aufregende wie auch sehr emotionale Story präsentieren wird. In Kombination mit seinem unfassbar schönen Artystyle und der gelungenen Soundkulisse, könnte Somerville auf jeden Fall noch eins der Indie-Meisterwerke des Jahres 2022 werden.

Hey, kennst du schon:  Keplerth - Sandbox Survival Abenteuer im Rimworld Style

Wer das spannende Indiegame bis zum Release am 15. November unterstützen möchte, kann Somerville bereits auf die Wunschliste setzen. Für einen ersten Eindruck vom Spiel folgt einer der kürzlich veröffentlichten Teaser-Trailer. Weitere Teaser findet ihr auf dem YouTube Kanal von Entwickler Jumpship. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 535 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.