The Colonists – Niedliche Roboter kolonisieren fremde Planeten

Aufbaustrategie im Stil von Klassikern wie der Siedler Reihe

The Colonists von Richard Wallis aus Bristol und seinem Ein-Mann Entwicklerstudio Codebyfire ist ein Aufbauspiel, das sich aktuell in einem geschlossenen Betatest befindet und vermutlich noch innerhalb dieses Jahres als Early Access Titel auf Steam landen wird. Nachdem viele Spieler The Colonists bereits im vergangenen Jahr erwartet hatten, hat der Entwickler im Dezember 2017 endgültig beschlossen, den Early-Access Release seines Spiels auf einen nicht näher genannten Termin im Jahr 2018 zu verlegen.

Als Publisher mit an Bord ist Mode 7 Games aus Oxford, die als Entwickler für Titel wie Frozen Synapse und Frozen Cortex verantwortlich waren und für den Iso-Shooter Tokyo 42 ebenfalls bereits als Publisher auftraten.

Die niedlichen kleinen Roboter in The Colonists haben die Aufgabe, einen fremden Planeten zu besiedeln und für die nachfolgenden, menschlichen Siedler ein komfortables Plätzchen zu schaffen!

Worum geht es in The Colonists?

Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine Gruppe niedlicher Roboter, die jedoch ein höheres Ziel verfolgen. Die Roboter sind tief im Weltraum auf einem neu entdeckten Planeten gelandet und haben den Auftrag, diesen für einen Zustrom menschlicher Siedler und die damit verbundene Kolonisierung vorzubereiten. Um dieses Ziel zu erreichen muss der Planet aus der Steinzeit bis ins Weltraumzeitalter geführt werden.

The Colonists ist ein Aufbauspiel, das sich von klassischen Titeln wie der Siedler- und der Anno-Reihe inspirieren lässt. Nach und nach müssen die Roboter natürliche Ressourcen des Planeten sammeln, neue Technologien erforschen, sich um die Produktion von Nahrungsmitteln und Materialien kümmern und die Infrastruktur um Transportsysteme wie Straßen, Züge, Boote oder Drohnen erweitern. Laut Entwickler soll es zudem die Möglichkeit geben, das Gelände zu gestalten und in benachbarten Siedlungen anderer Roboter neue Verbündete oder Ziele für eine Eroberung zu finden.

Den Spieler erwartet in The Colonists neben einer Einzelspieler-Kampagne auch ein Sandbox-Modus, ein kompetitiver Mehrspielermodus sowie ein klassischer Koop-Modus.

The Colonists – Mit der Zeit entsteht eine aufstrebende Siedlung, in der an allen Ecken und Enden Roboter wuseln.

The Colonists verspricht mit seinem Setting des Terraformings und der Kolonisierung eines Planeten im Siedler-Style ein unterhaltsames Spiel zu werden. Auch die Low-Poly Grafik weiß zu gefallen. Ein genauer Release-Termin für den Beginn der Early-Access Phase steht noch nicht fest. Für den Early-Access sind vom Entwickler rund 6 Monate veranschlagt worden, in denen das Spiel dann auch mit Hilfe des Feedbacks aus der Community weiterentwickelt werden soll.

Mehr zum Spiel: Homepage | Steam

Werbung

Wir empfehlen die mechanische Gaming Tastatur Lioncast LK30

LIONCAST LK 30 Gamingtastatur
Autor: Piet 119 Beiträge
Liebt Indiegames ★ Spielt selten ein Spiel bis zum Ende durch ★ Kaffee- und Musikjunkie ★ Bart- und Basecap-Träger ★ Macht Sachen im Internet ★ Baujahr 83