Indiegames

Farthest Frontier – Mittelalter Aufbauspiel am Rande der Wildnis

Farthest Frontier vom Entwicklerstudio Crate Entertainment wird ein komplexes Aufbauspiel, in dem man sich darum kümmern muss eine mittelalterliche Siedlung am Rande der bekannten Welt zu errichten, ihre Bewohner zu versorgen und sie vor Angriffen von Plünderern zu beschützen, damit aus ein paar kleine Häusern ein richtige mittelalterliche Stadt wachsen kann.

Indiegames

Dead Man’s Diary – Aus dem Bunker in die Postapokalypse

Dead Man’s Diary vom deutschen Entwickler TML-Studios aus Erfurt ist ein storygetriebenes Erkundungs- und Survivalgame mit zahlreichen Rätseln, in dem man 15 Jahre nach einem verheerenden Krieg erstmals einen Fuß aus seinem Bunker setzt und eine zerstörte Welt betritt. Auf sich allein gestellt, muss man sich in eine feindselige Welt voller Gefahren hinaus wagen.

Indiegames

Coromon – Monster zähmen und spannende Kämpfe bestreiten

Coromon vom niederländischen Entwicklerstudio TRAGsoft und Publisher Freedom Games ist ein Monsterzähmungs RPG im Stil der Pokémon-Reihe. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Monster Trainers, der in eine Geschichte von großer Tragweite hineingezogen wird. Mit einem Team aus Coromon startet man dann in ein spannendes Abenteuer in der Welt Velua.

Indiegames

Have a Nice Death – Der Tod räumt in seiner Firma auf

Have a Nice Death vom französischen Entwickler Magic Design Studios und Publisher Perfect World Entertainment ist ein 2D-Action-Roguelite, in dem man den Tod persönlich spielt, der seines Zeichens auch CEO der Firma Death Inc. ist. Kurz vor dem Burnout stehend, muss er mit den Abteilungsleitern seiner Firma Klartext reden und ihnen eine Abreibung verpassen.

Indiegames

Instruments of Destruction – Ein physikbasiertes Zerstörungsspiel

Instruments of Destruction vom amerikanischen Entwickler Radiangames ist ein physikbasiertes Zerstörungsspiel im Stil von Besiege, Abriss oder Teardown, in dem man mit selbst entworfenen Fahrzeugen Objekte und Gebäude in Schutt und Asche legt. Eine Kampagne mit 10 spielbaren Inseln, vier Spielmodi und ein umfangreicher Baukasten für Fahrzeuge warten.

Indiegames

IXION – Aufbau und Survival auf einer riesigen Raumstation

Ixion vom französischen Entwickler Bulwark Studios und Publisher Kasedo Games ist ein Mix aus Städtebau, strategischem Überlebenskampf und Erkundung. Im Spiel übernimmt man als Administrator das Kommando über die gewaltige Raumstation Tiqqun, die die Aufgabe hat, irgendwo zwischen den Sternen eine neue Heimat für die Menschheit zu finden.

Indiegames

Expedition Zero – Survival-Horror im sibirischen Ödland

Expedition Zero vom Entwickler Enigmatic Machines und Publisher tinyBuild ist ein Survival-Horrorgame, das uns tief ins Herz des ländlichen Sibiriens versetzt. Dort gilt es in einer alptraumhaften Sperrzone, die Wahrheit über eine wissenschaftliche Expedition aufzudecken, die viele Jahre zuvor einen mysteriösen Meteoriteneinschlag in diesem Gebiet untersucht hat.

Indiegames

Scathe – Höllischer Ego Shooter mit Drop-In Mehrspielermodus

Scathe vom schottischen Entwicklerstudio Damage State und Publisher Kwalee ist ein intensiver Ego-Shooter mit Koop-Modus, der in bester DOOM-Tradition steht. Um unseren Wert als Vollstrecker der Hölle zu beweisen, müssen wir uns durch ein Labyrinth voller Dämonen kämpfen und die darin versteckten und von Wächtern beschützten Höllensteine einsammeln

Indiegames

The Wandering Village – Siedle auf dem Rücken einer Riesenkreatur

The Wandering Village vom schweizerischen Entwickler Stray Fawn Studio ist eine Aufbau- und Ressourcen-Management Simulation, in der die giftigen Sporen mysteriöser Pflanzen den Planeten verseuchen. Die letzten verbliebenen Bewohner können nur in Symbiose mit ihrem Onbu überleben, einer riesigen Kreatur, auf deren Rücken sie eine neue Kolonie aufbauen können.

Indiegames

Mandragora – Dark Fantasy und unerbittliche Sidescroller-Action

Mandragora vom ungarischen Entwickler Primal Game Studio und Publisher Marvelous Games ist ein düsteres, storybasiertes Sidescroller Action-RPG, das in der Welt Faelduum spielt, die gerade der Entropie zum Opfer fällt. Die Menschen haben den Monstern diese Welt überlassen und verstecken sich nun hinter dicken Mauern aus Ziegeln und Palisaden der Unwissenheit.

Indiegames

Core Keeper – Bergbau Sandbox Abenteuer in Pixelart

Core Keeper vom schwedischen Entwicklerstudio Pugstorm und Publisher Sold Out Games ist ein Bergbau Sandbox Abenteuer für bis zu 8 Spieler, das in einer prozedural generierten, unterirdischen Höhlenwelt spielt. Von einem uralten, mysteriösen Relikt tief unter die Erde teleportiert, werden dort schnell die eigenen Überlebensfähigkeiten auf die Probe gestellt.

Indiegames

Potion Permit – Ein Alchemie Life-Sim-RPG in Pixelart

Potion Permit vom indonesischen Entwicklerstudio MassHive Media und Publisher PQube ist ein Mix aus Lifesim und RPG in Pixelart, in dem man in die Rolle eines Apothekers schlüpft, der in das kleine Städtchen Moonbury gerufen wird, um dort Tränke zu brauen und sich mithilfe der modernen Alchemie um die Gesundheit der mehr als 30 Bewohner zu kümmern.

Indiegames

Cursed Crew – Roguelike-Sim auf einem verfluchten Schiff

Cursed Crew vom niederländischen Entwicklerstudio Cracklewock Games ist eine Roguelike Simulation, die in einer Fantasywelt spielt. Als frisch gebackener Kapitän eines verfluchten Schiffes kümmert man sich um das Überleben dessen ebenso verfluchter Crew, während man gemeinsam den zahlreichen Gefahren eines unbarmherzigen, dunklen Ozeans entgegentritt.

Indiegames

The Ranchers – Open-World Life- & Farm-Sim mit Koop-Modus

The Ranchers vom französischen Entwicklerteams von RedPilz Studio aus Paris ist ein Mix aus Open-World RPG und einer Life- und Farm-Sim mit Sandboxelementen und einem Online Koop-Modus. Inspiriert von Stardew Valley und Die Sims kann man mit bis zu vier Spielern die hektische Stadt hinter sich lassen und eine neues Leben auf dem Land beginnen.

Indiegames

Diplomacy is Not an Option – Low Poly Aufbaustrategie

Diplomacy is Not an Option vom russischen Entwicklerstudio Door 407 ist ein neues Echtzeitstrategiespiel mit Elementen von Aufbausimulation und Tower Defense. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Feudalherren, der im Auftrag seines Königs einen neuen Kontinent erobern soll, dabei jedoch auf heftigen Widerstand trifft, was zu epischen Massenschlachten führt.

Indiegames

Sons of Valhalla – Mit den Wikingern England erobern

Sons of Valhalla vom deutschen Entwicklerstudio Pixel Chest ist ein strategischer Sidescroller in hübscher Pixelart. Im Spiel schlüpft man in die Rolle des jungen Wikingers Thorald Olavson, der vor der Aufgabe steht, England zu erobern. Man muss Dörfer und Burgen plündern und eigene Siedlungen errichten, um Nachschub an Ressourcen und Kriegern zu bekommen.