Children of Silentown – Abenteuer mit einem Wald voller Monster

Tagsüber ist der Wald ruhig und friedlich, aber in der Nacht...

The Games That Weren’t

Children of Silentown ist das neueste Spiel des italienischen Entwicklerstudios Elf Games aus Brescia, die 2016 bereits das kleine Abenteuer Little Briar Rose auf Steam veröffentlicht haben. Children of Silentown basiert auf einem Kurzfilm-Konzept des befreundeten Kreativstudios Luna2. Fasziniert vom Artstyle, der ein bisschen an die Werke von Tim Burton erinnert, beschloss das Team von Elf Games das Konzept zusammen mit Luna2 in ein vollwertiges Videospiel zu verwandeln.

Children of Silentown – Das neue Abenteuerspiel von Elf Games und Luna2

Worum geht es in Children of Silentown?

Children of Silentown ist ein Abenteuerspiel, in dem man in die Rolle der kleinen Lucy schlüpft. Das junge Mädchen wohnt in einem kleinen Dorf, das von einem großen Wald umgeben ist, in dem Monster leben. Wie jedes andere Kind hat Lucy Angst vor dem Wald und die Geräusche die aus ihm kommen rauben ihr sogar den Schlaf. Es ist außerdem keine Seltenheit, dass aus Lucys Dorf Menschen verschwinden und in der Vergangenheit mehrmals passiert. Diesmal hält sich Lucy allerdings für alt genug um diesbezüglich selbst Ermittlungen aufzunehmen.

Das Team von Elf Games verspricht uns mit Children of Silentown ein Point & Click Abenteuer mit einer mysteriösen, dunklen Geschichte. Denn Silentown entpuppt sich schnell als ein Dorf, in dem offenbar jeder Alpträume zu haben scheint. Während Lucy das Dorf erkundet und nach Hinweisen sucht, muss sie Gegenstände einsammeln, Dinge kombinieren und obendrein immer darauf achten, nicht versehentlich in den Wald zu laufen. Im Dorf warten nach Angaben der Entwickler nicht nur einige originelle Rätsel, sondern auch zahlreiche skurrile Charaktere, darunter eine sehr gemeine Katze, die sich bei jeder Gelegenheit mit Lucy messen möchte.

Handgemaltes Point & Click Abenteuer

Mit den anderen Kindern des Dorfes soll Lucy sogar ein paar Minispiele spielen können. Eine weitere Schlüsselrolle im Spiel soll außerdem die Musik spielen. Das Erlernen des Singens wird Lucy in Zeiten der Not helfen, so die Entwickler. Children of Silentown sticht mit seinem schönen, handgemalten Artstyle auf jeden Fall heraus und wir können gespannt sein was für ein Abenteuer uns da erwartet.

Für Genrefans dürfte das Spiel aber einen festen Termin im Kalender haben, sobald ein Releasedatum bekannt ist. Höchstwahrscheinlich ist es 2020 soweit, aber ein konkretes Datum gibt es noch nicht. Wenn sich daran etwas ändert, werden wir das Releasedatum hier wie gewohnt nachreichen. Wer Interesse an Children of Silentown hat, kann das Spiel bereits auf die Steam-Wunschliste setzen und so die Entwickler unterstützen. Abschließend bleibt noch ein Blick auf den ersten Trailer. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Homepage | Steam

 

Ähnliche Beiträge

Werbung

Actionrecorder
Autor: Piet 277 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 37-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.