Between Horizons – Detektiv Abenteuer auf einem Raumschiff

Hilf Stella die Verschwörung an Bord der Zephyr aufzudecken!

Between Horizons ist das neueste Spiel von DigiTales Interactive aus Saarbrücken, die 2021 mit dem unterhaltsamen Sci-Fi-Noir-Adventure Lacuna überraschen konnten. Wie bei Lacuna ist auch bei Between Horizons wieder Assemble Entertainment als Publisher mit an Bord. Between Horizons soll 2023 auf PC und Konsole erscheinen, ein konkretes Releasedatum gibt es zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Between Horizons von DigiTales Interactive und Assemble Entertainment soll 2023 erscheinen.

Worum geht es in Between Horizons?

Between Horizons ist ein narratives Sci-Fi-Detective-Adventure, das Detektiv-Gameplay mit einer adaptiven Sci-Fi-Story in einer Metroidvania-artigen Umgebung kombiniert. Between Horizons spielt an Bord des Generationenschiffs Zephyr spielt, das bereits seit 33 Jahren auf dem Weg zu einem anderen, weit entfernten Stern ist.

Im Spiel schlüpfen wir in die Rolle von Stella, die vor 24 Jahren an Bord der Zephyr geboren wurde. Stella hat erst kürzlich den Posten der Sicherheitschefin von ihrem Vater übernommen, da taucht sie schon in eine Verschwörung ein, die die Ordnung auf der Zephyr ins Wanken bringt und ihre Mission zum Scheitern verurteilen könnte.

Ermittlungen ohne zweite Chance

Beim Versuch, die Verschwörung aufzudecken, muss Stella Beweismittel sammeln, gefundene Hinweise den verschiedenen Fällen zuordnen und die Passagiere des Raumschiffs darauf ansprechen. Alles auf dem Schiff hängt miteinander zusammen und Stellas Aufgabe ist es, aufzudecken wie.

Der Verlauf und das Ende der packenden Geschichte hängt von den Entscheidungen ab, die man trifft. Eine zweite Chance gibt es in Between Horizons nicht, nichts kann rückgängig gemacht werden. Die Geschichte geht auch dann weiter, wenn man zu einer falschen Schlussfolgerung kommt. Bei den weiteren Ermittlungen muss man dann allerdings mit Konsequenzen der falschen Lösung leben.

Hey, kennst du schon:  Subterrain: Mines of Titan – Ein düsteres Survival RPG in Pixelart
In Between Horizons wird die junge Sicherheitschefin Stella mit den Ermittlungen zu einer Verschwörung an Bord des Generationenschiffs beauftragt.

Between Horizons soll laut Entwicklern einen spannenden Sci-Fi-Plot bieten, der zum Nachdenken anregt und die Frage aufwirft, in welchem Verhältnis generationsübergreifende Verantwortung und persönliche Freiheit stehen sollten. Im Spielverlauf erwarten uns moralische Entscheidungen und komplexe Fälle, die immer multiple Lösungsansätze bieten. Gründliches Nachdenken ist also nötig, damit die Dinge für Stella und die Mission der Zephyr gut enden.

Wer das Spiel auf dem Weg zum Release unterstützen möchte, kann Between Horizons bereits auf die Steam Wunschliste setzen. Der nachfolgende Ankündigungstrailer gewährt einen ersten Eindruck von Between Horizons und der hübschen Pixelart, viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 535 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.