The Touryst – Kleines Abenteuer vor malerischer Urlaubskulisse

Schnapp dir dein Hawaiihemd und begib dich auf Erkundungstour!

The Games That Weren’t

The Touryst ist das jüngste Spiel der Shin’en Multimedia GmbH aus München, die bislang vornehmlich Spiele für die diversen Plattformen von Nintendo entwickelt haben. So ist auch The Touryst in erster Linie für die Nintendo Switch entwickelt worden und bereits im letzten Jahr (November 2019) im Nintendo Store erschienen. Seit dem 30.07.2020 ist das Action Adventure nun aber auch im Xbox Store für PC und Xbox One erhältlich.

The Touryst ist seit dem 30.07.2020 auch für den PC erhältlich.

Worum geht es in The Touryst?

In The Touryst schlüpfen wir in die Rolle eines schnurrbärtigen Touristen im roten Hawaiihemd, der mich von Beginn an irgendwie an Tom Selleck in seiner Rolle als Privatdetektiv Magnum erinnert. Mit dem Motorboot landet man am Strand einer kleinen Urlaubsinsel namens Touryst Island, die Teil der Monument Islands Inselgruppe ist und, wie der Name bereits verrät, ein uraltes, geheimnisvolles Monument beherbergt.

Auf unseren Touristen wartet nun ein entspanntes Action-Abenteuer mit vollkommener Handlungsfreiheit. Man kann damit beginnen den Strand, den Shop und die Bungalows der Insel zu erkunden und stolpert so langsam in das Abenteuer hinein, das einen dann plötzlich vor die Aufgabe stellt, antike Fragmente für einen alten Mann zu besorgen und mit der frisch gekauften Kamera schöne, postkartentaugliche Aufnahmen von allen Monumenten im Spiel zu machen.

The Touryst – Für ein kleines Nickerchen am Strand bleibt immer genug Zeit!

Sightseeing mit kleinen Details zum verlieben

Das Spiel ist dabei selbst ein bisschen wie Urlaub, denn man muss nicht hetzen und hat immer genug Zeit in einem Liegestuhl Platz zu nehmen, im Meer zu schwimmen oder die vielen, wunderschönen kleinen Details zu bewundern, die die Entwickler im Spiel untergebracht haben. Generell weiß The Touryst mit seiner hübschen Voxel-Grafik und großer Detailverliebtheit zu glänzen. Im Kern zwar ein Action-Abenteuer, ist The Touryst aber auch einfach nur ein buntes Gute-Laune Spiel mit Story Begleitung. Auf den Inseln die man im Spielverlauf besucht, gibt es Minispiele, Geschicklichkeitspassagen und kleine Rätsel zu entdecken.

Für mich ist The Touryst eine echte Perle geworden. Gerne darf das erfahrene Entwicklerteam von Shin’en daraus eine ganze Reihe machen und uns auch noch in den Regenwald oder in Berge schicken. PC Spieler, die The Touryst ausprobieren möchten finden das Spiel wie Eingangs erwähnt im Xbox Store. Es ist auch im Xbox Game Pass enthalten, den man im 1. Monat für 1 Euro ausprobieren kann. Einen ersten Eindruck vom Spiel bekommt ihr im nachfolgenden “Angezockt!” von Hirnsturz. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Xbox Store

 

Ähnliche Beiträge

Werbung

Actionrecorder
Autor: Piet 273 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 37-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.