The Hauntings – Gruselige Geisterjagd mit Koop-Modus

Finde die Quelle des Spuks, bevor sie dich findet!

The Hauntings ist das neueste Projekt des amerikanischen Soloentwicklers Cameron Rockey alias Warka. Der Industrie-Veteran arbeitet bereits seit über 16 Jahren in der Spielebranche und hat 2017 bereits das kleine Horrorgame The Wendigo herausgebracht. Als großer Fan von allem Paranormalen ist er seit 2017 davon besessen, die Idee der Geisterjagd mit den Möglichkeiten der Unreal Engine zu kombinieren.

The Hauntings soll voraussichtlich im Dezember 2022 erscheinen, hat aber noch kein konkretes Releasedatum. Aktuell sucht der Entwickler über Kickstarter nach Unterstützung, um für die Weiterentwicklung seines Spiels weitere Fachleute einzustellen. Diese sollen ihm dabei helfen The Hauntings so gut wie möglich zu machen und das realistischste Geisterjagdspiel aller Zeiten aus der brandneuen Unreal Engine 5 herauszukitzeln. Die Crowdfunding Kampagne läuft noch bis zu 24. Juli um 18:00 Uhr und befindet sich derzeit auf einem guten Weg.

Autor: Piet 534 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.