Psych – Düsterer Horror-Thriller mit Gänsehaut Atmosphäre

Finde heraus, was bei Alex Unfall wirklich passiert ist!

Psych ist das neueste Spiel und das bislang größte Projekt von MediaTales Games aus Österreich, die in der Vergangenheit bereits diverse Casual- und Mobilegames entwickelt haben. Psych hat Anfang des Jahres einen kleinen Crowdfunding-Boost mithilfe einer Kickstarter-Kampagne erhalten und konnte dann am 10. September 2021 erfolgreich auf Steam in den Early Access starten.

Psych von MediaTales Games ist am 10. September 2021 auf Steam in den Early Access gestartet.

Worum geht es in Psych?

Psych ist ein Psycho-Horrorthriller, in dem wir in die Rolle von Alex Green schlüpfen. Alex hatte einen schweren Autofall, an den er sich jedoch nicht erinnern kann. Gleich nach seinem Krankenhausaufenthalt wurde er mit einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung in eine Klinik für psychologisch auffällige Menschen verlegt. Während all dieser Zeit konnte er seine Familie nicht sehen. Nun, ein gutes Jahr später, ist Alex wieder auf freiem Fuss und verabredet sich in einem Park mit seiner kleinen Schwester Samantha, die am nächsten Tag Geburtstag hat.

Statt auf seine Schwester zu treffen, sieht er im schwach beleuchteten Park jedoch nur einen fremden Mann weglaufen. Es entwickelt sich eine spannende Geschichte mit gruseliger Horroratmosphäre, in der Alex der Frage nachgeht was am Tag seines Unfalls wirklich passiert ist, während er versucht nicht wahnsinnig zu werden. Neben dem Rästel um seinen Unfall gibt es in der offenen Spielwelt von Psych zudem zahlreiche weitere Nebengeschichten, Rätsel und Geheimnisse zu entdecken.

Psych verspricht gelungene Unterhaltung, ansprechende Grafik und Gänsehaut-Soundeffekte sorgen für eine gruselige Horroratmosphäre die den Nervenkitzel ziemlich gut aufrecht erhält. Die ersten Steam Reviews für Psych fallen sehr positiv aus und Fans Horror- und Storygames dürften bei einem Preis von unter 10 Euro bedenkenlos zugreifen können.

Aber: Während der Early Access Phase ist das Spiel noch nicht fertig! Aktuell sind 2 von insgesamt 5 Kapiteln spielbar. Die Vollveröffentlichung mit der gesamten Story soll möglicherweise schon im Oktober 2021 stattfinden. Einen ersten Eindruck vom Spiel könnt ihr euch mit dem nachfolgenden Trailer holen. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 347 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.