Summer Islands – Baue ein einzigartiges Urlaubsparadies

Auf den Spuren des beliebten Klassikers Holiday Island

Summer Islands ist das erste Spiel eines kleinen 3-köpfigen Teams aus Deutschland, das in seiner Freizeit an dem Projekt arbeitet. Begonnen hat die Entwicklung von Summer Islands im Jahr 2016. Ziel der Entwickler ist es, einen modernen und würdigen Nachfolger für den beliebten Klassiker Holiday Island von Sunflowers aus dem Jahr 1996 zu erschaffen. Summer Islands wird am 21.06.2019 auf Steam in den Early Access starten und diesen, nach Wunsch der Entwickler, auch noch innerhalb dieses Jahres wieder verlassen.

Summer Islands erscheint 2019 im Early-Access auf Steam.

Worum geht es in Summer Islands?

Wie der Vorgänger Holiday Island ist auch Summer Islands eine Wirtschaftssimulation, die den Spieler in die Rolle eines Geschäftsmannes versetzt. Die Aufgabe ist es, ein Urlaubsparadies zu erschaffen dem die Touristen nicht widerstehen können und das satte Gewinne abwirft. Der Spieler kann Hütten, Villen oder teure Hotels direkt am Strand oder in den Bergen bauen. Sind diese Wohngebäude fertiggestellt können die ersten Touristen mit dem Boot oder Flugzeug auf der Insel landen.

Danach muss die Insel um Bars, Discos, Golfplätze, Supermärkte und viele andere Gebäude, die bei den Touristen beliebt sind und den Spieler reich werden lassen, erweitert werden. Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen können verschiedene Katastrophen wie beispielsweise Wirbelstürme das Urlaubsparadies bedrohen. Zudem gibt es konkurrierende Geschäftsleute, die natürlich auch ihr Geld verdienen wollen.

Die Inselwelt von Summer Island wird auf Seeds basieren, wodurch annähernd unendlich viele, zufällig generierte Atolle, Inselgruppen und Inseln möglich sind. Im Einzelspieler Modus erwartet den Spieler eine herausfordernde Kampagne, im Multiplayer Modus kann man nicht nur gegen Computergegner, sondern auch gegen seine Freunde antreten. Auch ein Karteneditor um auf selbst erstellten Karten zu spielen wird laut Entwicklern zum Umfang von Summer Islands gehören.

Vor dem Early-Access Release auf Steam steht für Summer Islands möglicherweise noch eine Closed-Beta auf dem Programm, um mit Hilfe einiger Spieler den Schwierigkeitsgrad optimal anzupassen. Während des Early-Access soll Summer Islands noch zahlreiche neue Gebäude, Wetterbedingungen, verschiedene Schiffe und Flugzeuge und sowie weitere Effekte erhalten. Auch die KI, die beim Release in einer Basisversion arbeitet, soll während dieser Phase noch weiter verbessert werden. Summer Islands ist bereits auf Steam gelistet und kann auf die Wunschliste gesetzt werden, damit ihr den Early-Access Start am 21.06.2019 nicht verpasst! Abschließend könnt ihr noch einen etwas älteren Teaser aus der Pre-Alpha Phase des Spiels anschauen.

Mehr zum Spiel: Homepage | Steam

 

Werbung

Autor: Piet 155 Beiträge
Liebt Indiegames ★ Spielt selten ein Spiel bis zum Ende durch ★ Kaffee- und Musikjunkie ★ Bart- und Basecap-Träger ★ Macht Sachen im Internet ★ Baujahr 83