Nova Drift – Roguelike Shoot’em-Up im Weltraum

Klassisches, atmosphärisches Arcade-Shoot'em-Up mit Permadeath

Nova Drift ist das erste Spiel des Indie-Entwicklers Jeffrey Nielson und seinem 1-Mann Studio Chimeric. In Zusammenarbeit mit Publisher Pixeljam ist das Spiel am 27. März 2019 auf Steam in den Early Access gegangen und wird noch für ein paar Monate und Einbeziehung der Community weiterentwickelt. Nova Drift ist ebenso über Itch.io erhältlich. Zuvor hat Nova Drift bereits ein erfolgreiches Kickstarter-Funding hinter sich, bei dem 365 Unterstützer über 7300 Dollar zusammengetragen haben.

Nova Drift von Jeffrey Nielson / Chimeric

Worum geht es in Nova Drift?

Nova Drift kombiniert den klassischen Arcade-Stil von Shoot ’em up- und Bullet Hell Spielen mit Roguelike-RPG Elemente zu einem unterhaltsamen Weltraum Shooter. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine kleines Raumschiff und muss sich gegen diverse Feinde verteidigen die sich von allen Seiten nähern. Zerstörte Gegner lassen Erfahrungspunkte fallen, die man aufsammeln und nutzen kann, um dem eigenen Schiff regelmäßig neue Upgrades zu verpassen.

Derzeit stehen rund 120 verschiedene, modulare Upgrades zur Auswahl mit denen man sein Schiff nach und nach spezialisieren kann. Bessere Schilde, besserer Antrieb oder doch lieber den Fokus auf ein durchschlagkräftiges Snipergeschütz und eine verbündete Drohnenarmee. Man hat die freie Wahl und kann in jedem Durchlauf experimentieren mit welchem Build man den Permadeath am längsten vermeiden kann. Jedes Spiel wird zufällig generiert um die Gegner und Kämpfe unvorhersehbar zu machen. Im Spielverlauf kann man zudem weitere Herausforderungsmodi freischalten.

Aktuell geht der Entwickler davon aus, dass Nova Drift rund 6 Monate im Early Access verbleibt. Während dieser Zeit soll das Spiel um eine Kampagne ergänzt werden, die neuen Spielern neben einer Einführung ins Spiel auch ein Spielende mit finalem Bosskampf bietet. Der im Early-Access spielbare Endlosmodus ist für den Entwickler die perfekte Arena um die verschiedenen Fähigkeiten und den Spielfluss zu testen. Feedback und Anregungen durch die Community sind ausdrücklich willkommen.

Fazit: Nova Drift macht bereits jetzt im Early-Access richtig viel Spaß und ist herausfordernd, egal ob man mit Maus & Tastatur oder mit Controller spielt. Vielleicht ist es sogar so etwas wie die Neuerfindung des Atari-Klassikers Asteroids? Das Potenzial ist da! Die Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten aus Angriffs-, Verteidigungs- und Geschwindigkeitsupgrades ist ziemlich spannend und sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Auf Steam werden bereits einige starke Builds vorgeschlagen, die im Kampf leistungsstarke Kombinationen bilden. Fans von Arcade Shoot ’em ups dürfte mit Nova Drift eine kleine Perle vorfinden! Ist das Interesse geweckt, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf den neuesten Trailer.

Mehr zum Spiel: Homepage | Steam | Itch.io

 

Werbung

Wir empfehlen die mechanische Gaming Tastatur Lioncast LK30

LIONCAST LK 30 Gamingtastatur
Autor: Piet 119 Beiträge
Liebt Indiegames ★ Spielt selten ein Spiel bis zum Ende durch ★ Kaffee- und Musikjunkie ★ Bart- und Basecap-Träger ★ Macht Sachen im Internet ★ Baujahr 83