ITORAH – Ein handgezeichnetes 2D Action Adventure

Begleite die mutige Heldin Itorah auf ihrem Abenteuer in Nahucan

ITORAH ist das erste Spiel des rheinland-pfälzischen Entwicklerstudios Grimbart Tales aus Kaiserlautern und bereits seit Anfang 2019 in Entwicklung. Das Entwicklerteam konnte mit seinem Debüttitel während der Devcom 2020, der offiziellen Spieleentwickler-Konferenz der Gamescom, bereits den 3. Platz in der Kategorie Indie Award gewinnen. Am 23.06.2021 nun auch von Publisher Assemble Entertainment aus Wiesbaden offiziell angekündigt, soll ITORAH noch in diesem Jahr auf Steam an den Start gehen. Einen konkreten Releasetermin gibt es aktuell aber noch nicht.

ITORAH von Grimbart Tales und Assemble Entertainment

Worum geht es in ITORAH?

ITORAH ist ein Mix aus 2D-Plattformer und Action-Adventure für den die Entwickler ihre Inspiration vornehmlich aus Klassikern der 8 und 16-Bit Ära gezogen haben. Ein klassisches Jump’n’Run mit einem modernem Touch, das uns in eine fantastische Welt namens Nahucan versetzt, die voll von maskierten Kreaturen ist und die von einer mysteriösen Plage bedroht wird, die alles zu verschlingen droht. Nahucan wurde vom antiken Mesoamerika inspiriert, dem Kulturareal in Mittelamerika, in dem sich früher Hochkulturen wie die Azteken und die Maya entwickelten.

Im Spiel schlüpfen wir in die Rolle der namensgebenden Itorah, die die letzte ihrer Art zu sein scheint, nachdem der Rest der Menschheit verschollen und wie vom Erdboden verschluckt ist. Nachdem sie sich auf den Weg gemacht hat, dem Geheimnis der verschwundenen Menschen auf die Spur zu kommen, entwickelt sich schnell ein Abenteuer, in dem Itorah diese fremdartige, neue Welt vor der um sich greifenden Plage retten muss.

Mysteriöse Tempel und skurrile Charaktere

Auf ihrer Suche nach der Rettung von Nahucan muss sich die tapfere junge Kriegerin durch üppige Wälder, uralte, mysteriöse Tempel und stürmische Berge kämpfen. Zum Glück hat sie immer ihre beeindruckende wie messerscharfe Axt dabei. Unterwegs gelangt Itorah an einige atemberaubende Orte und lernt einen Haufen an charmanten und skurrilen Charakteren kennen.

Im Spielverlauf muss Itorah immer wieder ihre Sprung- und Ausweichfähigkeiten nutzen um knifflige Rätsel und herausfordernde Plattform-Abschnitte zu bewältigen. Neue Angriffs- und Bewegungsfähigkeiten, die sie mit der Zeit erlernen kann, sind ihr dabei eine große Hilfe. Denn neben Nahucans gefräßiger Fauna warten laut Entwicklern auch ein paar imposante Bosskämpfe.

In ITORAH sollen uns auch spannende Bosskämpfe erwarten!

Mit ITORAH erfinden die Entwickler von Grimbart Tales das Rad nicht neu, produzieren aber auf den ersten Blick ganz stabile Action-Plattformer Kost, die bei Genre-Fans Gefallen finden dürfte. Eine hübsche und geheimnisvolle Spielwelt, eine mutige Heldin und eine mysteriöse Plage die im Spielverlauf bekämpft werden muss. Wer Interesse an ITORAH hat, kann das Spiel bereits auf die Steam-Wunschliste setzen. Einen ersten Eindruck von ITORAH könnt ihr euch im nachfolgenden Trailer holen. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 352 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.