The Darkest Tales – Abenteuer mit heldenhaftem Teddybär

Teddy versucht seine Besitzerin Alicia aus einer Märchenwelt zu retten

The Darkest Tales ist das neueste Spiel vom italienischen Entwicklerstudio Trinity Team aus Bologna, die uns 2017 mit dem Bud Spencer und Terence Hill Beat’em Up Slaps And Beans bereits ein unterhaltsames Retro-Abenteuer präsentiert haben. Veröffentlicht wird The Darkest Tales vom internationalen Videospiel-Publisher 101XP aus Moskau. Der Release des Spiels ist für 2021 geplant, einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht.

The Darkest Tales vom italienischen Trinity Team geht 2021 an den Start.

Worum geht es in The Darkest Tales?

The Darkest Tales ist ein Mix aus Action-Adventure und Sidescroller-Plattformer, in dem man in die Rolle eines tapferen Teddybären namens Teddy schlüpft. Teddy war einst das Lieblingsspielzeug der mittlerweile erwachsenen Alicia. Um seine Besitzerin aus dem Reich der Träume und verzerrten Kindheitsfantasien zu retten, macht sich ihr längst vergessenes und verstaubtes Kuscheltier auf zu einem düsteren und unheimlichen Abenteuer.

Mit Schwert und Bogen bewaffnet liegt ein fesselndes Abenteuer vor Teddy, der in den märchenhaften Landschaften von The Darkest Tales auf vertraute Charaktere aus der Kindheit treffen wird. Jedoch, soviel verratten die Entwickler bereits, wird das Wiedersehen mit Charakteren wie Dornröschen nicht unbedingt ein glückliches zu sein. Jedes Level des Spiels zeigt andere Aspekte der verzerrten Märchenwelt und wartet mit Kämpfen, Hindernissen und Geheimnissen auf die Spieler. Auf seiner Reise steht Teddy vor vielen Herausforderungen, doch kann er dabei auch Erfahrung sammeln und seine Fähigkeiten nach und nach verbessern.

Die Entwickler versprechen uns mit The Darkest Tales ein Abenteuer mit tiefgründiger und mysteriöser Geschichte, deren Geheimnisse man im Spielverlauf langsam enthüllt. Wie die Geschichte enden wird, soll alleine an den Entscheidungen des Spielers liegen. Das spricht für verschiedene Enden und sorgt sogleich für einen höheren Wiederspielwert. Der Artstyle der Level weiß auf jeden Fall zu gefallen. Wer Teddy auf seinem Abenteuer begleiten möchte, kann The Darkest Tales bereits auf die Steam-Wunschliste setzen. Sobald weitere Details zum Releasedatum bekannt sind, werden wir diese Info hier natürlich nachreichen. Abschließend bleibt noch ein Blick auf den Trailer. Viel Spaß!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 352 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.