Stoneshard – Open World RPG mit Roguelike Elementen

Im Königreich von Aldor warten Abenteuer auf einen mutigen Helden!

Stoneshard ist ein rundenbasiertes Open World Rollenspiel mit Roguelike-Elementen in schicker Pixeloptik. Das Spiel ist der erste Titel des 2015 gegründeten Entwicklerstudios Ink Stain Games aus St.Petersburg. Das mittelalterliche Abenteuer hat bereits erfolgreich eine Kickstarter Kampagne durchlaufen, bei der rund 25.000 Euro gesammelt werden sollten. Mehr als 2000 interessierte Unterstützer haben den eingesammelten Betrag jedoch fast verdoppelt, so dass für Stoneshard nun die nächste Etappe der Reise, hin zum Early-Access auf Steam ansteht.

Auf der Reise durch das Königreich Aldor warten neue Gefährten, Abenteuer und viele Gefahren auf den Helden.

Worum geht es in Stoneshard?

Inspiriert von Spielen wie ADOM (Ancient Domains Of Mystery), Diablo, The Banner Saga oder Darkest Dungeon lädt Stoneshard den Spieler ein, in einer grimmigen mittelalterlichen Welt aktiv die Zukunft des Königreichs Aldor zu gestalten. Dabei schlüpft er in die Rolle eines Söldners, der sich auf den Weg macht einen tyrannischen König zu besiegen und Frieden ins Land zu bringen. Auf der Reise gilt es zahlreiche Feinde zu bekämpfen, darunter finde sich neben anderen Söldner auch Vampire, Untote und viele andere feindselige Kreaturen. Laut Angaben der Entwickler findet der Spieler zu diesem Zweck bereits über 100 verschiedene Waffen im Spiel.

Waffen, Rüstung, Lebensmittel oder ein Splint für gebrochene Knochen. Das Inventar in Stoneshard ist schnell mit allerlei Dingen gefüllt.

Während der Reise durch die riesige, prozedural generierte Mittelalterwelt kann man nicht nur seinen eigenen Charakter upgraden und individualisieren, sondern auch sein Gefolge erweitern und Verbündete finden die einem auf der Mission begleiten und unterstützen. Neben echten Feinden werden auch physische und psychische Traumata innerhalb der Gruppe zu einer Herausforderung für den Spieler, der sich dann mit allen Mitteln um Verletzungen, Hunger, Durst, Schmerzen, Angstzustände oder andere Konflikte der Spielfiguren kümmern muss, die während oder nach einem Kampf auftreten.

Stoneshard ausprobieren – Prolog als kostenloses Standalone Game

Werbung

Actionrecorder
Autor: Piet 244 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 37-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.