Minishoot’ Adventure – Twinstick Shooter trifft Metroidvania

Kannst du deine in Kristall eingeschlossenen Freunde befreien?

Minishoot’ Adventure ist das neueste Spiel des französischen Entwicklerstudios SoulGame, die 2019 bereits rundenbasierte RPG Swords & Souls: Neverseen veröffentlicht haben. Minishoot’ Adventure war während des Steam Next Fest im Februar 2022 erstmals in Form einer Demo spielbar und konnte dabei extrem positiv überraschen. Einen konkreten Releasetermin hat das Spiel noch nicht, aber ist es sehr wahrscheinlich, dass Minishoot’ Adventure noch in diesem Jahr auf Steam an den Start geht. Auch die kostenlose Next Fest Demo ist weiterhin auf Steam verfügbar.

Coming Soon™ – Minishoot’ Adventure hat derzeit noch keinen konkreten Releasetermin.

Worum geht es in Minishoot’ Adventure?

Minishoot’ Adventure ist ein Mix aus einem Metroidvania und einem knackigem Top-Down Twinstick-Shooter, in dem man die Kontrolle über ein kleines Kampfschiff übernimmt, dessen Heimatwelt von feindlichen Drohnen überrannt und erobert wurde. Dungeons sind aus dem Untergrund aufgetaucht und die feindlichen Drohnen patroullieren nun überall in der Welt. Das kleine Kampfschiff wurde wie alle seine Freunde in Kristall eingeschlossen, doch kann es sich zum Spielbeginn aus seinem Gefängnis befreien!

Nun steht es vor der Aufgabe loszuziehen, seine liebenswerten Freunde zu befreien und gemeinsam mit ihnen das Städtchen Minitown wieder aufzubauen. Das kleine Kampfschiff kann sich in der offenen Spielwelt frei bewegen, unterwegs feindliche Drohnen besiegen, Schätze einsammeln und Geheimnisse entdecken. Im Spielverlauf kann sich das Kampfschiff weiter verbessern, indem es Gegenstände findet, Stufenaufstiege schafft oder in der Stadt neue Ausrüstung kauft. Genug Feuerkraft ist auch von Nöten, denn neben den zahlreichen Gegnern in der Oberwelt warten einige knackige Dungeon Bosse darauf besiegt zu werden.

Das Minishoot’ Adventure kommt ohne Perma-Death aus und man hat die Möglichkeit seinen Fortschritt ganz nach belieben selbst zu gestalten. Das Ziel der Entwickler, die Freude an der Welterkundung à la Zelda mit dem Spielgefühl eines minimalistischen Top-Down-Shooters zu verknüpfen ist gelungen.

Hey, kennst du schon:  RAILGRADE - Eisenbahnbasierte Management Simulation

Minishoot’ Adventure war eins meiner Highlights während des letzten Steam Next Fest. Minimalistische Grafik, hübsche Soundeffekte und eine perfekte, griffige Steuerung wissen zu Gefallen. Abschließend noch ein Blick auf den Trailer zum Spiel und eine klare Empfehlung, die Demoversion von Minishoot’ Adventure auszuprobieren!

Mehr zum Spiel: Steam

Ähnliche Beiträge
Autor: Piet 503 Beiträge
Piet liebt Indiegames und Pixelart, spielt aber viel zu selten ein Spiel bis zum Ende durch. Der 38-jährige Bart- und Basecap-Träger macht beruflich Sachen im Internet und ist dort auch gerne als Spielescout, Kreativberater und Troubleshooter unterwegs, wenn er nicht gerade an einem Beitrag für Indiegames Inside schreibt.